so regelmäßiges bloggen kann mal wieder beginnen da ich zurzeit nicht zuhause bin und vielleicht interessiert es ja auch den ein oder anderen was ich so treibe...wer weis wer weis...
heute nach köln gefahren um am fid seminar teilzunehmen und eigentlich sind wir auch früh genug losgefahren es war 12:30 Uhr aber dann kam es noch dazu das wir eine rechnung umschreiben mussten und wir einfach nichts zu essen gefunden haben weil alle restaurants mittagspause machen!!!Also dann schnell was reingeschoben und um kurz nach 4 hier gewesen leider habe ich weil wir überbelegt sind wegen meines späten ankommens nur das klappbett bekommen...naja mal sehen wie die nacht so wird! Sonst alles ok nette menschen hier ...hätte von einigen aber nicht gedacht,dass einige von denen ins ausland gehen und dann auch noch in Länder wie Peru.Naja das mädel wird sich denke ich noch wundern was dort auf sie zukommt und es dann eben keine creme und stöckelschuhe geben wird...mal sehen was die zeit noch so bringt.
6.9.06 22:25


Sehr guter Tag heute--->Lebensflüsse!!

Sehr sehr viel über mich nachgeadacht und sehr sehr viel über andere Menschen gelernt und auch mal mehr von ihrnen erfahren. es war eine sehr gute gruppe alle haben sich zugehört und gute tipps gegeben!!!

Alleine nur wegen diesem Tag hat sich schon das ganze seminar gelohnt!!! die ganzen Dinge die dir Menschen sagen die dich noch nicht so lange kennen und einfach ehrlich sind helfen mir wirklich sehr darüber nachzudenken wo ich stehen und wieso ich das hier überhaupt mache und geben mir wirklich sehr mut das ich das in peru schaffe und das es auch die richtige entscheidung für mich ist!! Viele haben hier all die probleme die ich in den letzten wochen hatte und die wohl auch noch in den nächsten wochen auf mich zukommen werden....daher ist es wirklich gut mit menschen darüber zu reden die das gleiche machen wollen wie ich, aber gleichzeit an verschieden punkten im leben stehen und auch gleichzeit einfach noch unterschiedlich viel zeit haben bis sie wirklich fliegen werden!!!

Sehr viel gelernt heute infomrationen und auch sehr viel über mich...

Und auch noch gelernt das viele hier über die personen die hier sind so denken wie ich und sie oft auch so einschätzen und das gleiche denken wie ich....

Schön das einige von diesen personen auch nach lateinamerika gehen und wir uns dann vielleicht einfach mal besuchen können!!!
8.9.06 18:06


so nun habe ich endlich mal zeit und die ruhe hier über die menschen etwas zu schrieben. es gibt hier wirklich sehr sehr nette menschen denen ich die Auslandreise auch wirklich gönnen und von denen ich auch wirklich denke das es das richtige für sie ist und das sie das halbe jahr oder auch ein ganzes Jahr dort aushalten werden.

ABER es gibt hier auch wirklich menschen bei denen ich mir denke "Hallo?!?!Ihr wollt ins Ausland gehen?Alleine und so?" Manche Menschen machen sie hier wirklich sehr viele gedanken darüber was sie alles dort machen werden und wieso sie das überhaupt machen, andere hingegen machen das einfach mal nur zum spass. Caro zum Beispiel sie wird auch nach Peru gehen aber nach Lima. Sie ist ein absolute Tüssi die schon Angst hat wenn ihr eine Libelle nur zu nah kommt.Was macht sie denn dann bitte in Peru wo es einfach viele Tiere und auch viel unangenehme dinge wie z.b nicht immer warmes wasser gibt?!?!?Was wird sie denn bitte da manchen wenn sie sich eben nicht 3mal am tag umziehen kann und einfach mal anpacken muss?
Dann gibt es noch so einige bei denen ich denke hallo ihr habt schon ABI????? Ihr kommt mir hier vor wie 10 und wollt wirklich alleine ins ausland gehen und schafft das hier in deutschland noch nicht mal alles alleine????Wie soll das bitte funktionieren??
Dann ist mir gesatern noch aufgefallen ,dass es einige gibt die ihr leben einfach total geplant haben und genau wissen was sie wollen ist ja auch schön und gut aber wenn man dann in ein Land wie Indien geht wo man einfach nicht sagen kann das kommt heute dran und das kommt morgen dran und auch einfach mal spontan sein muss was wollen die dann dort machen???
Oder hier sind leute die noch nicht wirklich in einem anderen land waren außer vielleicht holland und dann wollen sie gleich füe ien halbes jahr oder jahr ins ausland gehen??Ich verstehe das einfach nicht...

Es gibt aber auch wirklich einige die sich sehr gut darauf vorbereiten oder es noch am tun sind und von denen ich auch denke das sie dort etwas sinnvolles machen werden und dort auch zurechtkommen. So wie laura zum Beispil sie wir nach Bangladesch gehen und dortr in einem Frauenprjoekt arbeiten und was sie dort unbedingt machen muss um akzeptiert zu werden ist es deren Kleidung zu tragen d.h. für die ein 6 Meter langes Tuch um sich binden können so ,dass es alles verhüllt und auch noch gut aussieht!!!Das Gute bei ihr ist das sie daher keine oder fast keine Kleidung mitnehmen muss da sie auch eh nur 20 kilo mitnehmen darf ist es ein wirklich vorteil!!

So jetzt geht es dann mal weiter mit "Interkultureller Kommunikation!" mal sehen wie es wird bis jetzt war es wirklich sehr interessant
9.9.06 13:55


passwort nur für kurze zeit aber es muss ja nicht jeder von hier wissen was ich so denke und was ich so über sie schreibe
9.9.06 21:33


Wenn man hier etwas sagt bekommt man von den netten Sozialpädagogen immer zu hören:

"Sehr interessant.Also du machst da gerade ein Fass auf und ich lade dich herzlich dazu ein dir das in den nächsten Tagen mal genauer anzuschauen und darüber zu reden.."

11.9.06 21:52


Der Name von meinem ersten Kind wird "Thandeka" sein. Sehr schön dieser Name....

Hab ich mal beschlossen
11.9.06 21:59


Ich find es schade,dass für manche freundschaften die entfernung Koblenz-Köln schon zu viel ist....Macht mir angst!!
11.9.06 22:05


Gestern war Bernd Kuhl da, der hat einen Vortrag über "Begegnung mit Armut" gehalten. Echt interessant und man konnte wirklich gut mitfühlen und er hat sehr viel von sich erzählt...Sehr gut auf jedenfall. Das lustige an der Sache war,dass er aus Koblenz kommt bzw. Spay und in Brasilien ein Projekt aufgebaut hat.Und dan hat es dann bei mir Klick gemacht!War da nicht was?!?! Sehr lustig das er auch camilla und ihreren Papa kennt. War auch gut weil er von seiner Arbeit in der Goldgrube erzählt hat und ich einiges neues über koblenz gelernt habe und dann auch noch alles besser nachempfinden und mir vorstellen konnte:

Heute Thema "Abschied" hab mich mit Almt an den Rhein gelegt und einen Brief an meine Eltern geschrieben aber ich bin noch lange nicht fertig... Naja sonst kommt heute dann noch der Tropendoktor mal sehen was das so für Fotos sind...

Sonst is alles ok freue mich aber schon darauf wieder einmal zuhause in meinem Bett ausschalfen zu können!!! Mal sehen was am Wochenende so geht...
13.9.06 13:38


Es gibt eben das gewisse Thema bei mir bei dem nichts mehr bei mir geht und ich einfach nur noch heule!!!

Aber es tut auch wirklich gut manchmal dann mit leuten zu reden die man vielleicht gar nicht so mag aber die einem sehr viel geben können und auch sehr viele gute ideen geben.Einfach mal von einem Außenstehenden zu hören was er darüber denkt.


Und in den Arm genommen zu werden ist glaube ich einfach immer gut,zumindest bei mir
13.9.06 23:35


so mal wieder zuhause und nach 14 studen schlaf mein "Schlafdefizit" wieder aufgeholt!!

Gestern noch in köln im globetrotter gewesen...Was für ein laden!!!riesig mit ner kältkammer und ner regenkammer wo man Kleidung testen kann und dann auch noch ein Schwimmbecken wo man tauchen kann und bootfahren kann.und das alles in einem gechäft wo man einkaufen sollte...also freizeitpark und geschäft in einem
dann wollten meine eltern noch furz in die stadt gehen und ich hab mich in den starbucks gesetzt und wollte nur kurz was trinken aber nach 5 minuten habe ich schon gemerkt,dass ich wenn ich mich nicht gleich bewege einschalfen werde...also noch bissel rumgelaufen.

Dann endlich noch ne Virginia Jetzt karte gekauft!!!hui ich freu mich schon voll,besonders weil die frau im geschäft ganz nett war und extra für mich nochmal auf gemacht hat um mir eine karte zu verkaufen!!

keine 2 minuten im Auto gesessen und schon hab ich geschlafen...trotz der sehr sehr verrücken fahrweise meines vaters,weswegen ich fast vom sitz gefallen wäre und ich jetzt eigentlich eine gehirnerschütterung haben müsste!!!

Dann noch essen gewesen auch mit meinen geschwistern und ich habe erstens gemerkt wie oberflächlich das doch alles ist und das sie nachfragen wie es war sich aber garnicht dafür interessieren und dann einfach ein neues thema anfangen!!
Also irgendwann keine lust mehr darauf gehabt und einfach raus gegangen um luft zu schnappen.
Außerdem vergessen,dass meine eltern gestern hochzeitstag hatten...naja kann ja mal passieren...

Ich muss sagen das ich alle leute von seminar vermisse aber besonders die gespräche und das bewusste zuhören!!!Ich habe noch viele dinge über die ich nachdenken muss und acuh klären muss bevor ich ins ausland gehe...
16.9.06 14:50


 [eine Seite weiter]